Volltextsuche

 

Seiteninhalt



06.07.2015

JULI 2015 - INFORMATIONEN DES ORTSVORSTEHERS

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

schon einmal mit Kindern einen Baum gepflanzt? Ich kann Ihnen versichern – es ist ein Erlebnis. So geschehen am 07.04.15 mit den Kindern der Kita „Haus der jungen Naturforscher“ in Sedlitz. Voller Eifer halfen die Kleinen beim Graben, Pflanzen und Gießen. Der Apfelbaum wurde durch den Ortsbeirat zur Verfügung gestellt und auch gleichzeitig zugesichert, im nächsten Jahr einen Kirschbaum zu pflanzen. 

Nun hat endlich der Platz der Freiheit eine Verjüngungskur erhalten und das Ehrenmal der Sedlitzer Opfer des 2. Weltkrieges ein würdiges Umfeld.

Ausschnitt Reihe 5 Spalte 2
Erhrenmal am Platz der Freiheit

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein ebenso bedeutsames wie auch langfristig geplantes Ereignis fand am Pfingstsamstag statt – MOSH gegen Krebs. Es ist sehr erstaunlich, was unsere Jugend unter der Regie von Martin Schmidt und Christian Schroschk bereits zum 3. Mal auf die Beine gestellt hat. Allein der Auftritt von 14 Bands spricht für sich. Dank der Spendenfreudigkeit aller können so über 7000 € an die Kinderkrebsstation des Carl Thiem Klinikums Cottbus übergeben werden. Darauf können alle Mitwirkenden sehr stolz sein. Ein Dankeschön gilt auch jenen Bürgerinnen und Bürger von Sedlitz, die den Musikgeschmack nicht unbedingt teilten, aber dafür entsprechendes Verständnis bis tief in die Nacht entgegen brachten.

Im Hinblick auf das nahende Sedlitzer Parkfest wünsche ich uns allen schönes Sommerwetter.

Ihr Ortsvorsteher Steffen Philipp