Volltextsuche

 

Seiteninhalt



22.04.2017

APRIL 2017 - INFORMATIONEN DES ORTSVORSTEHERS

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

2017 ist nun schon wieder voll im Gange. Sedlitz wird sich weiter verändern! Die Baumßnahmen der Ortsdurchfahrt und an dem neuen Feuerwehrgebäude sollten zum Abschluss kommen. Die LMBV wird viele Baustellen um den Sedlitzer See eröffnen. Dazu wird es auch in diesem Jahr wieder eine Einwohnerversammlung geben.

Am 3. Marz fand eine Planungswerkstatt mit den Jüngsten unseres Dorfes unter dem Motto „Mein Spielplatz  - ICH MACH MIT!“ statt. Ein voller Erfolg Die Kinder brachten ihre Ideen mit viel Eifer zu Papier. Für die gut organisierte Veranstaltung möchte ich an dieser Stelle der Moderatorin Annett Bauer sowie den Mitarbeiterinnen der Stadt, Nicole Günther und Antje Derksen, danken.

Bleiben wir noch kurz bei unseren Kita-Kindern. Im Folgenden berichtet die Kita-Leiterin in eigener Sache:

Neues aus dem FRÖBEL „Haus der kleinen Naturforscher“ Sedlitz

Vorab ein riesiges Dankeschön für die Spenden beim Zampern. Die Freude war sehr groß über die Spendierfreudigkeit der Bürger und Bürgerinnen im Ort, noch einmal danke für die finanzielle Unterstützung und die vielen Süßigkeiten. Wir werden einige neue Spielsachen für unsere Kleinsten anschaffen.

Am 8. Februar 2017 besuchten wir das Theater in Senftenberg. Von der netten Theaterpädagogin Franziska Golk wurden wir begrüßt und durch das ganze Theater geführt (FOTOS). Die Kinder sahen sich die Buhne von unten an, wir gingen in die große Schneiderei, durften uns die Raume mit allen Kleidungen und Kostümen ansehen und erforschten auch ganz neugierig die verschiedenen Perücken. Ganz hin- und hergerissen waren wir von den vielen, vielen Requisiten. Es war ein wunderbarer Vormittag mit vielen interessanten und atemberaubenden Eindrücken. Auch unsere Hortkinder durften diesen Tag am 3. März 2017 erleben.

Des Weiteren freuen wir uns auf den Laternenumzug am 30. April 2017 begleitet durch die ansässige Feuerwehr und die „Margafanfaren“. Ab 20 Uhr werden wir mit selbst gebastelten Laternen durch Sedlitz ziehen. lm Laufe des Monates März gibt es noch eine freudige Nachricht: unsere Küche wird saniert.

Gern können Sie auf unserer Homepage nachlesen, was aktuell so los ist in unserer Einrichtung und sich über laufende Projekte und Termine informieren: https://naturforscher.froebel.info/

Ein besonderes Dankeschön an unsere Praktikantin Sarah Claus. Sie unterstützt unsere pädagogische Arbeit seit November letzten Jahres. Mit vielen Ideen und Experimenten bereichert sie unseren Alltag mit den Kindern.

Herzlichst, ihr FROBEL-Kindergartenteam „Haus der kleinen Naturforscher“ Sedlitz

 

Appell

Zum Abschluss möchte ich noch auf zwei Probleme aufmerksam machen:

  • Ich bitte alle Kraftfahrer die Parkordnung einzuhalten - insbesondere im Bereich der Grünanlagen.
  • Ein noch größeres Problem stellen für mich die vielen nicht weggeräumten Hundehaufen in unserem Ort dar. Leider gibt es neben den vielen vorbildlichen Hundehaltern auch „schwarze Schafe“. Hier sind Sie in der Pflicht.

 

Ihr Ortsvorsteher

Steffen Philipp